Kosmische Kräfte

HANDBUCH ORIENTIERUNG: Religionen, Kirchen, Sekten, Weltanschauungen, Esoterik.Diese Kräfte sind keine neutralen Energieströme oder Schwingungen, wie es manchmal von Esoterikern verschleiernd ausgedrückt wird. Es sind in Wahrheit magische Energien; sie sind personifiziert und kommen aus dem Bereich Satans, der noch immer der Herrscher im Kosmos ist. Die Bibel spricht von den Kosmokratoren, den Mächten und Herrschern im Kosmos, im Weltall (Eph.6,12).

Die Kräfte, die der Therapeut, Zaubernde oder Magier gebraucht, um diesen Kraftfluss zu öffnen und zu kanalisieren, umfassen das Vermögen, durch seine Imaginations- und Visualisierungskraft diese magische Energie zu verdichten und so Objekte magisch zu erschaffen. (Ähnliches ist aus der Charismatik, z.B. von dem koreanischen Pastor Yonggi Cho bekannt. Er erschuf sich im Geist mit dieser Vorgehensweise ein Fahrrad, einen Bürostuhl und einen Schreibtisch, welcher ihm dann anschließend von "Gott" in der Realität geschenkt wurde).

Es soll nun auch möglich sein, diese kosmische Energie überall dahin zu lenken, wo sie gebraucht wird. (Teleportation). Sie kann aber auch konzentriert und in einem bestimmten Gegenstand fixiert werden. Dieser muss dann durch magische Rituale aufgeladen werden, dass er auch tatsächlich wirksam wird. (Talisman, Amulett). Auch Meditation, das ist ein "In-sich-selbst-Versenken”, eine Übung und Technik der Geistes- und Gedankenkontrolle, dient der Öffnung für diese Energien und der Bewusstseinserweiterung. Sie führt zur Trance und ermöglicht so den Kontakt zu den kosmischen Mächten. Voraussetzung für diese Bewusstseinserweiterung ist, Verstand, Gefühl und den Körper völlig zur Ruhe kommen zu lassen; dabei lädt man sich dann mit der besagten Energie auf. Außer den erwähnten Methoden gibt es noch verschiedene andere Möglichkeiten den Zustand der Trance zu erreichen und so mit diesen "Kosmischen Kräften”, sprich den dämonischen Wesen in Kontakt zu kommen (Dämonen). Aus biblischer Sicht ist davor zu warnen, da es zur Besessenheit führen kann.

S. auch: Passivität; Okkultismus; Spiritismus; Magie.

Baldur Gscheidle


HANDBUCH ORIENTIERUNG:
Religionen, Kirchen, Sekten, Weltanschauungen , Esoterik

Urheber und Redaktion: Dr. Lothar Gassmann

www.L-Gassmann.de


Gedruckte Ausgabe des HANDBUCHS ORIENTIERUNG unter

http://l-gassmann.de/christliche-buecher/handbucher.html